Betäubungsmitteltresore

Betäubungsmitteltresore nach den Vorgaben des BfArM 4114-K (4.04) bieten rechtliche Sicherheit für Apotheken und Kliniken.

btm_02
btm_01

Apotheken und Krankenhaus-Apotheken:

Wertschutzschränke mit Widerstandsgrad 1 nach EN 1143-1.
Wertraumtüren mit Widerstandgrad 3 nach EN 1143-1 für Räume.

Krankenhaus-Teileinheiten:

Wertschutzschränke mit Widerstandsgrad 0 nach EN 1143-1.

Bei Verwahrung des Tagesbedarfs:

Stahlschränke der Stufe A nach VDMA 24992/Mai 1995